Anzeige

Anzeige

Gemüsepfanne mit bunten Linsen

vegan
für 8 Portionen

Zubereitungszeit: 40 Minuten + Einweichzeit über Nacht
Pro Portion: 445 kcal; 27 g F, 17 g E,
34 g KH

  • 200 g getrocknete braune Linsen und 150 g getrocknete rote Linsen (am Tag vorher in dreifacher Menge Wasser eingeweicht)
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 400 g Zwiebeln
  • 1,2 kg bunte Paprika
  • 150 g Möhren
  • 100 g Porree
  • 100 g Tomaten
  • 800 g Zucchini
  • 400 g Brokkoli
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 ml Sonnenblumenöl
  • Muskat, Thymian, Rosmarin, Oregano, Basilikum, Kreuzkümmel
  1. Braune Linsen gar kochen, abgießen, kurz lauwarm abspülen und abtropfen lassen. Rote Linsen nur abgießen und abtropfen lassen. Danach beides mit Salz und weißem Pfeffer würzen.
  2. Zwiebeln in Streifen schneiden. Paprika vierteln und von den Samen befreien. Möhren und Porree schräg in feine Scheiben schneiden. Tomaten und Zucchini in Würfel schneiden, Brokkoli in kleine Röschen teilen.
  3. Petersilie waschen, trocken tupfen und klein zupfen.
  4. Das geschnittene Gemüse (außer dem Brokkoli) in Sonnenblumenöl anschwitzen und mit den Gewürzen abschmecken. Den Brokkoli und die roten Linsen etwas später hinzufügen und alles 10–15 Minuten lang fertig garen lassen.
  5. Braune Linsen untermengen und nochmals würzen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Schrot&Korn 06/2013

Kochen für die WG (S&K 06/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte Mensen Studentenwerk Osnabrück Styling Pia Westermannn Fotos Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit: Zubereitungszeit: 40 Minuten + Einweichzeit über Nacht
Portionen: für 8 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 445 kcal
Erschienen in Ausgabe 06/2013
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'