Anzeige

Anzeige

Frittierte Kartoffelstifte mit Cheddar und Chili

Originell
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten plus ca. 2 Stunden Wässern
Pro Portion: 780 kcal, 16 g E, 54 g F, 59 g KH

  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln
  • 450 g Tomaten
  • 150 g Zwiebeln
  • 1–2 EL Bratöl
  • 15 ml Weißweinessig
  • 1 EL Rohrohrzucker
  • 40 ml Orangensaft
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 4 gehäufte EL Apfelmus
  • 2 gehäufte EL Mayonnaise
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Cheddar
  • 700 ml Frittieröl
  • 1–2 TL Chiliflocken
  • 1 TL Meersalz
  1. Kartoffeln in fingerdicke Stifte schneiden, mindestens 2 Stunden mit kaltem Wasser bedeckt stehen lassen.
  2. Für den Ketchup: Tomaten und Zwiebeln halbieren, beides in der Grillpfanne mit dem Bratöl ca. 10 Minuten braten, immer wieder wenden und mit Essig, Zucker und Orangensaft fein pürieren.
  3. Für die Mayonnaise: Zitronenabrieb, Apfelmus und Mayonnaise mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Cheddar grob reiben, Kartoffelstifte abgießen und gründlich abtrocknen, in 160–170 Grad heißem Frittieröl ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Käse, Chiliflocken und Meersalz bestreuen und mit Mayonnaise und Ketchup servieren.

Schrot&Korn

Heiß geliebte Kartoffel
Schrot&Korn 09/2017
© Text Miriam Drescher Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Adam Koor Styling Meike Graf
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten plus ca. 2 Stunden Wässern
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 780 kcal
Erschienen in Ausgabe 09/2017
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'