Anzeige

Anzeige

Erdbeersalat mit Ricotta

Feine Vorspeise - glutenfrei
leicht - 4 Portionen
Gesamtzeit: 20 Min.
Pro Portion: 310 kcal, F: 15 g, E: 9 g, KH: 33 g

  • 1 Orange oder Limette
  • 6 EL Honig
  • 5 EL Balsamico-Essig
  • 2 Stiele Zitronenthymian
  • 200 g Salatgurke
  • 600 g Erdbeeren
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1/4 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2–3 EL Olivenöl
  • 250 g Ricotta
  • 1 Beet Kresse
  1. Orange heiß waschen, trocknen und 4 Streifen von der Schale mit dem Sparschäler abziehen. 2 Streifen in sehr dünne Streifen schneiden und zur Seite stellen. Die restlichen Streifen zusammen mit dem Honig, Balsamico und Thymian in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Sofort vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Gurke in ca. 4 cm lange Streifen, Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  3. Gurkenstücke, Erdbeeren, Orangen- oder Limettenstreifen, Zucker, Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben und 5 Minuten ziehen lassen. Honig-Balsamico durch ein feines Sieb gießen.
  4. Ricotta mit den marinierten Erdbeeren auf einer Servierplatte anrichten, mit dem Honig-Balsamico-Dressing beträufeln und mit Kresse garnieren. Sofort servieren.Schrot&Korn 
Spargel und Erdbeeren
Schrot&Korn 05/2015

© Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe 
Rezepte Adam Koor Styling Meike Graf

Zubereitungszeit: Gesamtzeit: 20 Min.
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion 500 kcal
Erschienen in Ausgabe 05/2015
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'