Anzeige

Anzeige

Chia-Kokospudding

Süß und fruchtig - vegan
Leicht - 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 2 Stunden Quellzeit
pro Portion: 475 kcal; 7 g E, 35 g F, 35 g KH

  • 60 g Chiasamen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 20 g Rohrohrzucker

Obstsalat:

  • ½ Mango
  • 2 Scheiben frische Ananas
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • 125 g Blaubeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Reissirup
  • 10 Blättchen Minze
  • 50 g frische Kokosnuss, gehobelt (alternativ Kokoschips)
  1. Chiasamen mit lauwarmer Kokosmilch und Rohrzucker in einer Schüssel verrühren und mind. 2 Std. quellen lassen. Dabei gelegentlich mit Schneebesen umrühren.
  2. Für den Obstsalat die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Ananas, Kiwi und Banane ebenfalls schälen und alles sehr fein würfeln. Blaubeeren waschen, abtropfen lassen und zusammen mit dem gewürfelten Obst in einer Schüssel mit Zitronensaft und Reissirup mischen. Minzeblättchen in feine Streifen schneiden und unterrühren.
  3. Den Chiapudding in 4 Gläser füllen, Obstsalat darauf verteilen und mit den Kokossspalten oder -hobeln garnieren.

Schrot&Korn

Leichte Asia-Küche
Schrot&Korn 07/2017

© Text Miriam Drescher Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Julia Luck Styling Meike Graf
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 2 Stunden Quellzeit
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion: 265 kcal
Erschienen in Ausgabe 07/2017
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'