Anzeige

Anzeige

Birnenpfannkuchen mit Haselnuss

Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min. + Ruhezeit: 30 Min. + Backzeit: 5-8 Min.

  • 200 g Butter
  • 8 Eier
  • 100 g Mehl
  • ½ l Milch
  • 4 EL saure Sahne
  • 8 EL gemahlene Haselnüsse
  • 10 EL Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 süße Birnen (oder Äpfel)
  • 2 TL Zitronensaft

1 140 Gramm Butter schmelzen, leicht bräunen. Eigelbe, Mehl, abgekühlte Butter, Milch, Sahne, Nüsse und 4 Esslöffel Puderzucker verquirlen. Teig 30 Minuten quellen lassen.

2 Backofen auf 250 °C vorheizen. Eiweiß und Salz zu steifem Schnee schlagen, unter den Teig ziehen.

3 Jeweils ¼ der restlichen Butter in einer ofenfesten Pfanne zerlassen. ¼ des Teigs darin verstreichen, ½ Minute bei mittlerer Hitze auf dem Herd stocken lassen, Pfanne vom Herd ziehen.

4 ¼ der mit Zitrone vermischten Birnenspalten darauf verteilen, mit Puderzucker bestäuben. Pfannkuchen im heißen Backofen etwa 5-8 Min. überbacken.

Schrot&Korn Titel 1/2009

Sarah-Wiener-Rezepte (Schrot&Korn 12/2008)

© Multipix: Fotografie Lars Marmann, Styling Barbara Kristandt // Foodstyling Jürgen Vondung

 

Zubereitungszeit: 30 bis 45 Minuten
Portionen: 4
Erschienen in Ausgabe 01/2009
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'