Anzeige

Anzeige

Bagel mit Curryaufstrich

Knusprig & knackig
Leicht - 2 Bagel
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Pro Stück: 270 kcal; 10 g E, 3 g F, 49 g KH

  • 90 ml Apfelsaft
  • 35 g Hirseflocken
  • 1 kleine Schalotte
  • 20 g Kürbiskerne
  • 1 gestrichener TL Curry
  • 1 TL Schmand
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Bagel
  • 6 Radieschen
  • 30 g Rote Rettichsprossen
  • Apfelsaft in einem kleinen Topf erhitzen. Hirseflocken einrühren und 5 Minuten quellen lassen.
  • Schalotte fein würfeln. Kürbiskerne grob hacken.
  • Curry-Aufstrich: Hirseflocken, Schalotte, Kürbiskerne, Curry, Schmand und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Bagel aufschneiden und großzügig mit Curry-Aufstrich bestreichen.
  • Radieschen in Scheiben schneiden. Bagel mit Radieschen und Rettich-Sprossen belegen.
  • Tipp: Den Hirse-Curry-Aufstrich am Vortag vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

    Schrot&Korn

    Lecker unterwegs
    Schrot&Korn 05/2017
    © Text Barbara Lehnert-Gruber Rezepte, Fotos, Styling: Sabrina Sue Daniels Assistenz: Tina Trenker
    Zubereitungszeit: 10 Minuten
    Portionen: 2 Bagel
    Kalorien: Pro Stück: 270 kcal
    Erschienen in Ausgabe 05/2017
    Rubrik: Rezepte

    Add a comment

    Kommentar­bild via Gravatar

    incl. 'http://'
    ayi

    Ich habe den Aufstrich mit groben Hirsemehl (aus der Kaffeemühle) gemacht. Das Ergebnis war lecker. Vor allem aber scheint mir die Hirse-Apfelsaft-Schalotte-Mischung auch eine interessante Basis für andere Aufstriche.