Anzeige

Anzeige

Avocado-Tartelettes

Süße Versuchung
Mittel - Für 4 Tartelettes (Ø 4 cm )
Zubereitungszeit: 30 Minuten + ca. 2 Stunden Kühlzeit
Pro Portion: 750 kcal; 16 g E, 48 g F, 57 g KH

  • 130 g Aprikosen getrocknet
  • 130 g Datteln
  • 20 g Kokosöl
  • 130 g Haselnüsse gemahlen
  • 2 reife Avocados
  • 1 EL Zitronensaft
  • 60 g Erdnussmus
  • 3 EL Akazienhonig
  • 10 g Kakaopulver
  • 40 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  1. Für den Boden Aprikosen und Datteln grob hacken. Kokosöl bei milder Hitze schmelzen. Aprikosen, Datteln und Nüsse mit dem Kokosöl in einem Blitzhacker pürieren. Masse gleichmäßig in 4 Tarteletteförmchen (alternativ in 8 Silikon-Muffinförmchen) füllen und andrücken.
  2. Für die Creme die Avocados halbieren. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und mit Zitronensaft, Erdnussmus, Honig und Kakao fein pürieren. Masse auf die Böden streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  3. Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen. Erdnüsse grob hacken und die Tartelettes damit garnieren.

Schrot&Korn

Verrückt nach Avocado
Schrot&Korn 03/2017
© Text Barbara Lehnert-Gruber Fotos Thorsten Suedfels Rezepte/Styling Pia Westermann
Zubereitungszeit: 30 Minuten + ca. 2 Stunden Kühlzeit
Portionen: 4 Tartelettes
Kalorien: Pro Portion: 750 kcal
Erschienen in Ausgabe 03/2017
Rubrik: Rezepte

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'