Anzeige

Anzeige

Asia-Weißkohl

Mit Tempeh – vegan, laktosefrei
mittel – 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Minuten + Marinierzeit: 1 Stunde
Pro Portion: 455 kcal; 30 g F, 18 g E, 23 g KH

Glasierter Tempeh:

  • 2 Limetten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL süße Sojasoße
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL süße Chilisoße
  • 2 EL geröstetes Sesamöl
  • 200 g Tempeh

Salat:

  • 1 kg Weißkohl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g Ingwer
  • 6 EL Erdnuss-Öl
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Chili
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 50 ml Sojasoße
  • süße Chilisoße
  • 1 EL Gomasio
  • 1 Bund Koriandergrün
  1. Limetten auspressen. Knoblauch und Ingwer durch die Knoblauchpresse drücken. Hälfte des Limettensaftes mit Knoblauch, Ingwer, den Sojasoßen, der Chilisoße und dem Sesamöl verrühren und Tempehscheiben darin marinieren.
  2. Weißkohlviertel ohne Strunk in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein würfeln.
  3. 4 EL Öl in einem Wok erhitzen, Kohlstreifen mit Knoblauch und Ingwer 6–10 Minuten leicht braun anbraten.
  4. Paprikastreifen, fein gehackte Chili und Frühlingszwiebelringe dazu geben und weitere 5 Minuten anbraten. Mit Limettensaft, Soja- und Chilisoße abschmecken, mit Gomasio nachsalzen.
  5. Den abgetropften Tempeh im restlichen Öl knusprig anbraten, mit der Marinade ablöschen und alles mit gezupftem Koriander servieren.

Schrot&Korn

Bunte Küche mit Kohl
Schrot&Korn 02/2016
© Text Sabine Kumm Fotos Ulrich Hoppe Rezepte Julia Luck Styling Meike Graf
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: Pro Portion 475 kcal
Erschienen in Ausgabe 02/2016
Rubrik: Rezepte

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
ayi

Ich habe das Gericht mit Tofu statt Tempeh gemacht. Die Marinade schmeckt wirklich toll und auch die Idee, den Kohl kurz zu schmoren, ist super.