Anzeige

Anzeige

Produktbewertungen

Zum Osterfrühstück ein feiner Tee: Nur die zarte Knospe und die ersten zwei jungen Blätter werden für die neuen Bio-Darjeeling-Tees von Lebensbaum verwendet.

Eigentlich ist es ganz einfach: Alles, was „unbefugt“ in die Nase eingedrungen ist, sollte auf direktem Weg wieder nach draußen befördert werden. Am besten funktioniert das mit einer Nasenspülung –

Gereizte Haut braucht manchmal eine Auszeit – am besten mit der Anti-Stress-Maske Bio Schisandra von Sante.

Wer unter Heuschnupfen leidet, fühlt sich oft wie nach einer durchfeierten Nacht. Vor allem um die Augen lagert die zarte Haut zu viel Flüssigkeit ein – sie wirken gereizt und verquollen.

Die Haut ist die Kontaktfläche zwischen Körper und Umwelt – kein Wunder, dass sie bei Allergien sensibel reagiert.

Die Nase läuft und die Haut zwischen Nase und Lippen ist schon ganz wund. Was jetzt hilft, ist eine Babycreme, die sich über Nacht auf die wunden Stellen auftragen lässt.

Vata, Pitta und Kapha – in der indischen Gesundheitslehre Ayurveda bezeichnen diese drei Namen drei verschiedene Lebensenergien oder Temperamente, die sogenannten Doshas. Um sie auszubalancieren, hilft die richtige Ernährung.

Auf zum gemütlichen Winter-Sonntagsbrunch! Die neuen Schlemmer-Pasteten von Martin Evers Naturkost gehen mit pfiffigen Namen und ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen in die vegetarische Offensive.

Herpesviren gehören weltweit zu den häufigsten Viren – meistens treten die schmerzhaften Bläschen zuerst an den Lippen auf. Das neue Herpes Spray von Fitne soll das Austrocknen und Abheilen von Herpesbläschen fördern