Anzeige

Anzeige

bio verlag gewinnt B.A.U.M.-Preis „Büro und Umwelt“

Foto: B.A.U.M. e.V.
Foto: B.A.U.M. e.V.
Deutschlands umweltfreundlichste Büros wurden wieder gesucht. Die jährliche Preisverleihung fand jetzt auf der paperworld 2018 in Frankfurt im Rahmen des Sustainable Office Day statt. Der Wettbewerb wird seit 2008 vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V. ausgerichtet. Der bio verlag hat dabei den Preis „Büro & Umwelt“ in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern“ gewonnen. Er wurde mit dem 3. Platz ausgezeichnet.
 
 
Der Unternehmenspreis „Büro & Umwelt“ zeichnet einen schonenden Umgang mit Ressourcen im Büroalltag sowie die Beachtung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten bei der Büroartikelbeschaffung aus. Papierverbrauch, Energieverbrauch, aber auch Aspekte wie Mitarbeitergesundheit, Abfallentsorgung oder Büromöbelbeschaffung stehen bei der Auszeichnung im Fokus. Die Jury bewertet den schonenden Umgang mit Ressourcen in allen Bereichen.
 
 
 
Dabei konnte der bio verlag die Jury vor allem in den Bereichen nachhaltige Büromaterialien, Abfalltrennung, Büromöbel und Mitarbeiterverpflegung überzeugen. Das Verlagshaus verwendet im Büroalltag zu 99 Prozent Recyclingpapier. Der Anteil an Frischfaserpapier liegt damit unter einem Prozent und es wird konsequent auf das FSC-Siegel geachtet. Hier konnte der bio verlag die volle Punktzahl erreichen. Auch in der Rubrik Büromöbel­beschaffung schnitt er sehr gut ab, da alle entsprechenden Umweltsiegel und -prüfzeichen beachtet wurden. Auch durch die Wiederverwendung bereits vorhandener Ausstattung schont er Ressourcen. Die Gestaltung der Mitarbeiterverpflegung im Verlag wurde ebenfalls sehr positiv bewertet. Wichtige Punkte waren hierbei, das Angebot eines wöchentlichen warmen, frisch gekochten Mittagessen sowie dass alle Produkte wie Kaffee, Tee, Milch, Obst zu 100% bio sind und Wasser und Saft fast ausschließlich in Glasflaschen angeboten werden.
 
Der Wettbewerb gibt auch Anregungen für Verbesserungen
 
Obwohl der bio verlag in Sachen Umweltfreundlichkeit ganz oben rangiert, zeigten sich bei der Teilnahme am Wettbewerb auch Ansatzpunkte für Verbesserungen. So könnte er in den Bereichen Bürogeräte und Büroreinigung noch umweltfreundlicher werden. Bei der Anschaffung von Bürogeräten könnten der Reparatur- und Recyclingfähigkeit ein noch höherer Stellenwert eingeräumt werden. Bei der Büroreinigung hat der bio verlag bereits eine Anregung umgesetzt: Zukünftig wird eine umweltfreundlichere Büroreinigung durch die regelmäßige Schulung der Reinigungskräfte gewährleistet.
 
Veröffentlicht:
Rubrik: News

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'