Anzeige

Anzeige

Bio-Startups gesucht

 
Bis 31. März 2018 können sich Bio-Startups für den Next Organic Startup Award bewerben oder vorgeschlagen werden.

Mitmachen können alle, die ein tolles neues Produkt oder eine außergewöhnliche oder auch simple Idee rund um die Themen Öko-Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel haben. Zu gewinnen gibt es  Probelistungen in Bio-Supermärkten sowie Beratungsworkshops zu den Themen Marketing, Vertrieb und Finanzierung.

Die Bewerbungen werden von einer Fach-Jury aus Wirtschaft, Politik und der New Food Economy anhand verschiedener Kriterien wie der Idee, dem Hintergrund, der Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette, dem Design und schlussendlich auch nach einem überzeugenden Geschmack bewertet. Zur Jury gehören unter anderem die Grünen-Politikerin Renate Künast und Joseph Wilhelm, Geschäftsführer der Bio-Firma Rapunzel.
 
Die Preisverleihung, zu der rund 350 Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Medien eingeladen sind, findet am 18. Juni in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin statt. Parallel zur Gala wird es eine Trendshow geben, auf der die Gewinner ihre Produkte präsentieren dürfen.

Mit dem Next Organic Startup Award werden seit 2013 nachhaltige Gründerinnen und Gründer der Lebensmittelbranche ausgezeichnet. Ziel der Macher des Awards ist es, der neuen nachhaltigen Food Bewegung eine größere Plattform und damit mehr Öffentlichkeit zu bieten. Hauptsponsoren des Next Organic Startup Awards 2018 sind die GLS-Bank und das Bio-Unternehmen Allos.
 
Mehr Infos: www.nextorganic.de
Veröffentlicht:
Rubrik: News

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'