Anzeige

Anzeige

News Februar 2015

Gentechfrei einkaufen ist einfach. Wer zu Bio-Lebensmitteln oder Produkten mit dem Label "Ohne Gentechnik" greift, ist auf der sicheren Seite.

FÜR UNSERE LESER Zeit für eine Renovierung, sagte sich das Schrot&Korn-Team und machte sich an die Arbeit. Hier sehen Sie, was anders ist.

Das Problem mit gentechnisch verändertem Raps, der sich in der Schweiz ausbreitet, ist größer als bislang angenommen. So dehnt sich der Raps GT73 weiter aus, und es sind neue Gentech-Raps-Linien entdeckt worden, die ebenfalls auswildern.