Anzeige

Anzeige

Am 11. & 12. November ist es soweit: Heldenmarkt und VeggieWorld – die zwei führenden Verbrauchermessen zum Thema Nachhaltigkeit und pflanzlichen Lebensstil – finden in erneuter Kooperation unter dem Dach der STATION im Herzen von Berlin-Kreuzberg statt. Mit einem Ticket erhalten Besucher*innen Zugang zu beiden Messen und treffen vor Ort auf über 300 Aussteller und jede Menge Highlights im Programm. Wir verlosen Eintrittskarten.

Ab ins Bett! Hier zeigen wir zeitlose Schönheiten für Ihr Schlafgemach.

UMWELT In Polen und Rumänien rücken die Holzfäller an und vernichten die letzten Urwälder Europas. Naturschützer schlagen Alarm.

Lebensmittel Winzig kleine Teilchen in Salz und Tütensuppen, Süßigkeiten oder Kaugummis verderben uns zunehmend den Appetit. Was ist so kritisch an den Nano-Partikeln?

Essen gibt es mehr als genug. Doch die Zahl der Menschen, die nicht satt werden, ist riesig. Im Jahr 2016 ist sie sogar erstmals seit 2009 wieder angestiegen.

BIO-WISSEN Bio-Sojasoße bringt würzigen Geschmack ins Essen. Ihr Geheimnis sind gute Zutaten, die natürlich fermentieren.
Industriesoße dagegen ist nur billiges Imitat.

LANDWIRTSCHAFT An manchen Orten gibt es zu viel Gülle. Deshalb wird sie quer durch Deutschland gefahren – die Probleme löst das nicht. 

SPEZIALITÄTEN Mehle aus Reis, Mandel & Co. mischen die Küche auf. Das Ergebnis? Neue, geschmacklich feine Kreationen bei Kuchen, Mehlspeisen und Broten.

Nein, in diesem Buch geht‘s nicht um Little Joe, Hoss und Pa. „Bonanza“ ist spanisch und bedeutet „Goldgrube“. Das Buch ist also quasi eine „grüne Goldgrube“.

MÜLLVERMEIDUNG Die Bio-Firma Sonnentor will weg vom Plastik. Wie sie das schaffen will, hat sich Schrot&Korn-Redakteur Manfred Loosen an Ort und Stelle angesehen.

INTERVIEW Tina Andres ist nicht nur Vorstand im größten Verband für Bio-Läden, sondern auch Geschäftsführerin von fünf Bio-Supermärkten. Wir wollten von ihr wissen, ob es einen Unterschied macht, wo man Bio einkauft.

PSYCHOLOGIE Wundersame Heilungen, Energieleistungen und die Kunst der Selbsttäuschung – die Wissenschaft erforscht, wie viel wirklich in unseren Köpfen steckt.

UMWELT Weihnachtsbäume wachsen unter massivem Einsatz von Dünger und Pestiziden. Doch es gibt ökologische Alternativen.

KOSMETIK Mikroplastik in Tube und Tiegel schadet Muscheln, Fischen und damit auch uns. Das ist unnötig, denn es geht auch ohne.

Konventionelle Baumwolle wächst auf nur 2,5 Prozent der globalen Ackerfläche, braucht aber 16 Prozent aller Insektizide

LESERWAHL Wo kaufen Sie am liebsten ein? Machen Sie mit und wählen Sie den „Besten Bio-Laden 2018“. Ihre Mithilfe belohnen wir mit tollen Preisen.

Zum Verlieben. Leicht. 20 Plätzchen.

Ein internationales Forscherteam aus den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland hat die dramatischen Befunde zum Insektenrückgang in Nordwestdeutschland in einer jetzt in der internationalen Online-Fachzeitschrift PLOS ONE veröffentlichten Studie bestätigt. Die Forscher stellten damit die Beobachtungen des Entomologischen Vereins Krefeld auf eine wissenschaftlich abgesicherte Basis. So ist mit den Biomasseverlusten bei Fluginsekten von 76 bis 81 Prozent seit den 1990er Jahren ein klarer Negativ-Trend erkennbar.

Nachdem der Umweltausschuss des Europaparlaments mit 39 Ja-Stimmen gegen eine Zulassungsverlängerung für Glyphosat gestimmt hat – neun Mitglieder gaben Nein-Stimmen ab, 10 enthielten sich – ist nun am Dienstag, 24. Oktober das Europaparlament dran: Das Plenum wird darüber abstimmen, ob – und wenn ja: für wie lange – das Agrargift Glyphosat erlaubt wird. Petitionen sollen die Politiker auf den richtigen Weg führen ...

Klassiker in Rosa Leicht - 20 Plätzchen