Anzeige

Anzeige

Ein Geständnis

Stephanie Silber

Verantwortliche Redakteurin Schrot & Korn

Liebe Leserin, lieber Leser,

Sie wundern sich vielleicht, warum ich heute so mit Ihnen rede. Jetzt, nach so vielen Jahren. Ich habe lange mit mir gerungen, ob es richtig ist, Ihnen unsere Gefühle für Sie zu gestehen. Aber es muss raus! Der Frühling wärmt unsere Herzen und macht sie mutig. Wir denken immerzu an Sie, unsere Leser.

Wir möchten Sie verzücken (durch unsere Spargelrezepte). Wir versuchen jedes Mal neu, Sie durch unser Wissen und unsere Klugheit zu beeindrucken (Artikel Wasserknappheit). Möchten Sie beschützen und umsorgen (Thema Sonnenschutz). Wühlen tagein, tagaus in Informationen, um die Themen zu finden, die Sie wirklich interessieren (Artenvielfalt in der Stadt). Wir möchten Sie inspirieren, indem wir Ihnen von ayurvedischer Ernährung erzählen.

Jetzt ist es gesagt! Ach, mein Herz fühlt sich so leicht an ... Erwidern Sie unsere Liebe? Dann kreuzen Sie bitte an! In vielen Exemplaren dieser Ausgabe liegt unsere Leserbefragung bei, durch die Sie uns Ihre Gefühle gestehen können (gern auch online unter www.schrotundkorn.de/leserbefragung). Und natürlich gehören zur Liebe auch offene Worte – und der Wille sich für den anderen zu verändern. Und das möchten wir so gern. Für Sie, unsere Leser – Mittelpunkt unseres täglichen Tuns.

Ihre

Stephanie Silber

 

Liebling gesucht!

Mehr als buntes Beiwerk: Unsere Anzeigen zeigen die Vielfalt im Bio-Laden. Welche Anzeige in dieser Ausgabe gefällt Ihnen am besten? Sagen Sie es uns und gewinnen Sie ein Überraschungspaket.