Anzeige

Anzeige

November 2017

Schrot & Korn Ausgabe 11/2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

endlich November! So schillernd schön der Sommer war, so anstrengend war er auch. Und selbst der Oktober war noch voll mit Drachenfesten, Urlaubsfahrten etc.

PSYCHOLOGIE Wundersame Heilungen, Energieleistungen und die Kunst der Selbsttäuschung – die Wissenschaft erforscht, wie viel wirklich in unseren Köpfen steckt.

UMWELT Weihnachtsbäume wachsen unter massivem Einsatz von Dünger und Pestiziden. Doch es gibt ökologische Alternativen.

Konventionelle Baumwolle wächst auf nur 2,5 Prozent der globalen Ackerfläche, braucht aber 16 Prozent aller Insektizide

Neulich hatte ich ein interessantes Gespräch über Spinnen. Ein Freund zeigte iPhone-Fotos von einem ziemlich fetten Exemplar, das auf seiner Couch gestrandet war.

Auf Instagram habe ich gesehen, wie der Pilgerer Ernst Jetzt auf seinem Weg von Österreich nach Marokko über den Jakobsweg am Straßenrand liegenden Müll aufgesammelt hat.

Da sie genug von Spendenaufrufen hatten, die ans schlechte Gewissen appellieren, nahmen die Geschwister Sebastian und Johanna Wehkamp die Sache selbst in die Hand und entwickelten ein eigenes Konzept.

Gesunder Schulstart für 2400 Erstklässler: An 50 Grundschulen in Aschaffenburg und im Landkreis ist am 19. September die Bio-Brotbox verteilt worden.

KOSMETIK Mikroplastik in Tube und Tiegel schadet Muscheln, Fischen und damit auch uns. Das ist unnötig, denn es geht auch ohne.

Die Adventsmärkte rund um den Tegernsee am nördlichen Alpenrand bezaubern mit bayerisch-weihnachtlicher Stimmung und regionalen Leckerbissen.

Essen gibt es mehr als genug. Doch die Zahl der Menschen, die nicht satt werden, ist riesig. Im Jahr 2016 ist sie sogar erstmals seit 2009 wieder angestiegen.