Anzeige

Anzeige

Juni 2017

Schrot & Korn Ausgabe 06/2017

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Fake News war der lapidare Kommentar von EU-Agrarkommissar Phil Hogan, als ihn im Januar ein Journalist mit der Aussage konfrontierte, dass es – von staatlichen Stellen bestätigt – in Bio-Lebensmitteln nahezu keine Rückstände von Pestiziden gibt.

Viel Pendelverkehr, verstopfte Straßen und Staus: Geht das auch anders? Das Münchener Tollwood Festival möchte das Thema Stadtmobilität neu denken.

Wer campt, kann was erleben. So sind Sie auf jedem Platz gut aufgestellt.

ENTSPANNUNG Sie möchten gerne mit Yoga beginnen und wissen nicht, welcher Stil für Sie der richtige wäre? Wir stellen die Wichtigsten vor.

KOSMETIK Wenn das Thermometer steigt, können Produkte aus dem Bio-Laden für Abkühlung sorgen. Was passiert da auf der Haut?

Bio-Lebensmittel enthalten fast nie kritische Spuren von chemischen Pflanzenschutzmitteln. Dies hat gerade eine Untersuchung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) ergeben.