Anzeige

Anzeige

Was ich liebe, wie ich lebe …

Was ich liebe, wie ich lebe ...

Nicht brauche ich: Fernsehen, Flugreisen, Smartphone, SUV, Fleisch, Pelzmantel und viele weitere unsinnige Sachen, die nur die Umwelt belasten.Ich lese Bücher aus der Bücherei, fahre mit dem Fahrrad, esse Gemüse und trage Kleidung aus fairen und biologischen Stoffen. Ich bin zufrieden, gesund und topfit mit meinen 54 Jahren. Jeder kann jetzt damit anfangen den Klimawandel aufzuhalten und die Natur zu erhalten, damit auch unsere Nachfahren noch ein schönes Leben haben. Ich bin noch nie in meinem Leben geflogen und weiß sicher mehr von der Welt als so mancher Vielflieger.

Johann Hechenthaler, per E-Mail


Neulich erzählte mir meine Tochter von einem tollen neuen Trend: extra Menstruationsunterwäsche, die etwa die gleiche Menge Flüssigkeit wie zwei Tampons aufsaugen könne. Da musste ich sehr lachen, weil sie meine Öko-Stoffbinden früher immer so eklig fand. Pah, Trend! Es muss wohl nur alles richtig verpackt werden …

Maria Wismar, per E-Mail

 

Was lieben Sie? Wie leben Sie? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte oder schicken Sie uns ein Foto unter dem Stichwort „Leben und Lieben“.

Hinweis: Sie müssen Urheber des eingesandten Beitrages sein. Wir behalten uns Auswahl und redaktionelle Bearbeitung vor.

Kontakt

Leserservice

Möchten Sie eine frühere Ausgabe von Schrot&Korn beziehen? Wir senden Ihnen diese für 2,50 € pro Heft (Portokosten inkl.) gerne zu.

Per Post

Schrot&Korn Leserservice 
Postfach 10 06 50 
63704 Aschaffenburg

Per Telefon

06021/ 44 89-136

Per E-Mail

leserbrief@schrotundkorn.de

Internet

schrotundkorn.de/leserservice

Veröffentlicht:
Rubrik: Leben&Umwelt

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'