Anzeige

Anzeige

Fleischlos auf die Glut

Auch am Grill können Sie fleischlos glücklich werden. Vegetarische Rezepte für das glühende Sommer-Vergnügen gibt es inzwischen reichlich. Und Ihre Phantasie kann weitere beisteuern. Damit Sie für den nächsten Grillabend eine gute Grundlage haben, gibt S&K Ihnen auf diesen Rezepte-Seiten Anregungen für die Grill-Saison.


Folien-Ersatz

Wer umweltbewußt auf Alu-Folie beim Grillen verzichten will, findet in großen Gemüseblättern (Kohl oder Rharbarber) einen natürlichen Ersatz. Bananen können Sie natürlich in der Schale grillen. Dünne Steinplatten auf dem Grill (Schiefer oder Speckstein) schützen das Grillgut ebenfalls vor den schädlichen Wirkungen des Feuers. Solche Grillsteine dürfen übrigens nur mit klarem Wasser gereinigt werden.

Das Buch zum Grillen

Jutta Grimm hat pfiffige, vollwertige und köstliche vegetarische Grillspezialitäten zusammengestellt (Vegetarisch grillen, pala-verlag Darmstadt, 142 Seiten, 12.80 DM). Spieße und Bratlinge, Obst und Gemüse, Marinaden und Käse füllen den Rezepteteil, der ergänzt wird mit einer Gerätekunde, Tips für die Grilltechnik und Vorsichtsmaßnahmen.

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'