Anzeige

Anzeige

Lesen. Hören. Sehen.

Schrot&Korn Titel 9/2013

Lesen. Hören. Sehen.

Vielfalt des Bio-Ladens

Reichert, Eva und Sadler, ThomasReichert, Eva und Sadler, Thomas:
Bioladen-Kochbuch,
Trias-Verlag 2013, 160 Seiten, 19,99 Euro

Einkaufen im Bio-Laden ist einfach anders als in einem „normalen“ Supermarkt. Hier bekommt man Sachen, die es woanders nicht gibt: Miso, Leinöl, Bulgur, Canihua, Emmer, Hällisches Schwein … In diesem – nicht nur vegetarischen – Buch stehen die entsprechenden Rezepte: mehr als 150. Außerdem geben die Autoren viele Tipps zur richtigen Aufbewahrung und Verarbeitung und stellen Landwirte vor, vom Bio-Apfelbauern bis zum heimischen Bio-Sojaproduzent. Dieses Buch macht Lust auf mehr Bio und lehrt, wie man abseits der Alltagsroutine neue Wege beim Kochen einschlagen kann.

Tipps vom Koch der Fußballer

Stromberg, HolgerStromberg, Holger:
Iss einfach gut,
Systemed-Verlag 2013, 196 Seiten, 18,99 Euro

Der Mann, der für Bastian Schweinsteiger, Mats Hummels und Lukas Podolski brutzelt, also der Koch der deutschen Fußballnationalmannschaft, gibt in diesem Buch sein Ernährungswissen weiter. Er plädiert dabei für den regionalen Lebensmitteleinkauf und rät bei Bio-Waren zu Produkten mit der Auszeichnung der deutschen Bio-Verbände, weil die wesentlich strengere Auflagen haben als das EU-Bio-Siegel. Viele Tipps zu Küchenaus-stattung, Lebensmitteln und Einkauf werden abgerundet durch Rezepte mit und ohne Fleisch.

Kürbis ist mehr als Halloween

Müller-Jani, Petra und Skibbe,
JoachimMüller-Jani, Petra und Skibbe,
Joachim:
Köstliche Kürbis-Küche,
Pala-Verlag 2013, 216 Seiten, 14 Euro

Kürbisse sind auch was für die Augen, so bunt sind sie. Aber vor allem sind sie etwas für den Gaumen. Das beweisen die mehr als 100 vegetarischen, zum Teil sogar veganen Kürbisrezepte in diesem Buch. Die Autoren präsentieren Gemüsegerichte aus aller Welt, Backofenspezialitäten, deftige Suppen, süße Kuchen, Pies und Eis. Kürbisse sind echte Verwandlungskünstler. Eine ausführliche Warenkunde und Tipps zum eigenen Kürbisanbau runden das Buch ab.

Wie Nestlé mit Wasser handelt

Bottled Life, Filmwww.bottledlifefilm.com

Im Film Bottled Life geht es um den Handel mit abgepacktem Trinkwasser – ein sehr lukratives und expandierendes Milliardengeschäft. Der Schweizer Journalist Res Gehriger blickt hinter die Kulissen von Nestlé. Dieser Großkonzern verschafft sich weltweit Zugriff auf wertvolle Quellen, pumpt das Wasser ab und verkauft es als teures Lifestyle-Produkt; mit weitreichenden Folgen. Wie wird in Zukunft der Zugang zu sauberem Trinkwasser gewährleistet sein? Der Dokumentarfilm ist ab 12. September in vielen Kinos zu sehen. Schrot&Korn ist Medienpartner des Films.

Kino, Internet

Im Kinofilm Die Alpen – Unsere Berge von oben bietet die Vogelperspektive völlig neue Einblicke in die tolle Bergwelt. Erleben Sie die Alpen – aus dem Helikopter gefilmt – im Kino: Gewinnen Sie 5 x 2 Freikarten mit einer E-Mail (Kennwort: Alpen) bis 10.9.2013 an
gewinnspiel@bioverlag.de. www.diealpen-vonoben.de

Manfred Mistkäfer ruft acht- bis zwölfjährige, neugierige Kinder auf, beim Naturtagebuchwettbewerb 2013 der BUNDjugend mitzumachen. Für jede Einsendung gibt es einen Sachpreis. Einsendeschluss: 31. Oktober 2013. www.naturtagebuch.de

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'