Anzeige

Anzeige

Begegnen - Lesen. Hören. Sehen.

Schrot&Korn Titel 05/2012

Begegnen - Lesen. Hören. Sehen.

Vegane Guerilleros

Kaufmann, SarahKaufmann, Sarah: Vegan Guerilla – Die Revolution beginnt in der Küche
Verlag Compassion Media 2011, 102 Seiten, 17,90 Euro

Die Autorin zettelt eine Revolution in der Küche an. Mit 40 abwechslungsreichen Rezepten, die alle der Leidenschaft für veganes Kochen entsprungen sind; und dem Wunsch, Freunde am Genuss der einfallsreichen Eigenkreationen teilhaben zu lassen. Sarah Kaufmann zeigt eindrucksvoll, dass vegane Gerichte nicht nur aus Salat und Körnern bestehen müssen. Hier kann man auch mit Mango und Seitan gefüllten Kürbis, Quiche Lorraine, Schupfnudel-Gyros-Pfanne, Hokkaido-Risotto genießen: Von Salaten über Suppen, Hauptgerichte und Desserts ist alles dabei.

Rezepte für eine gute Zukunft

Koerber, Karl von; Hohler, HubertKoerber, Karl von; Hohler, Hubert:
Nachhaltig genießen– Rezeptbuch für unsere Zukunft
Trias Verlag 2012, 158 Seiten, 19,99 Euro

Die beiden Autoren, der eine Nachhaltigkeitsfachmann, der andere Chefkoch, legen ein Buch vor, das Nachhaltigkeit als Zusammenspiel von Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft und Gesundheit versteht. Vorne und hinten geht es in „Nachhaltig genießen“ eher theoretisch zu: Gut verständlich wird erklärt, warum nachhaltig, biologisch und fair essen gerade heute so wichtig sind. In der Mitte stehen auf 90 Seiten jede Menge leckere Rezepte, mal mit, meist ohne Fleisch. Wer einen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leisten und dabei genießen möchte, findet hier nachhaltig inspirierende Ideen.

Taste the Waste jetzt als DVD

Taste the WasteDVD Taste the Waste
Laufzeit 90 Minuten, im Handel erhältlich für 14,99 Euro

Der Film deckt schonungslos die verheerende globale Lebensmittelverschwendung auf. Deutsche Haushalte werfen jährlich Lebensmittel für 20 Milliarden Euro weg – so viel wie der Jahresumsatz von Aldi in Deutschland. Das Essen, das wir Europäer wegwerfen, würde zwei Mal reichen, um alle Hungernden der Welt zu ernähren. Regisseur Valentin Thurn hat den Umgang mit Lebensmitteln international recherchiert und kommt zu haarsträubenden Ergebnissen. Schon mehr als 100 000 Menschen haben den Film im Kino gesehen. Absolut sehenswert!

So bleiben Ihre Pflanzen fit

Maute, ChristianeMaute, Christiane:
Homöopathie für Pflanzen
Verlag Narayana, 3., erweiterte Auflage 2011, 136 Seiten, 24 Euro

Dieser Ratgeber stellt die häufigsten Pflanzenerkrankungen, -schädlinge und -verletzungen vor und gibt Tipps für die homöopathische Behandlung. Christiane Maute hat schon vor zehn Jahren begonnen, die Nutz- und Zierpflanzen in ihrem Garten homöopathisch zu behandeln. Die Reaktion der Pflanzen darauf war nach Angaben der Autorin oft verblüffend, die Anwendung erwies sich als einfach und preisgünstig zugleich. Außerdem habe sie positive Nebenwirkungen auf die Umwelt.

Das Buch Gemüse ist mein Fleisch – Vegetarische Köstlichkeiten für den Grill von Torsten Mertz gibt es auch als unterhaltsames, 60 Minuten langes Hörbuch. Es kostet 9,90 Euro. Nachkochen geht auch: Die Mengenangaben zu allen Rezepten sind auch im Booklet aufgeführt.

Am 10. Mai erscheint FOOD FIGHT auf DVD. Auf unterhaltsame Weise zeigt der Film die Entwicklung der Essenskultur im 20. Jahrhundert und wirft einen faszinierenden Blick in die Töpfe von Starköchen, die einen neuen Geschmack und mehr kulinarischen Genuss fordern.

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Tim Günther
„Nachhaltig genießen“ kann nur, wer ganzheitlich denkt. Dem wird dann schnell bewusst, wie viel Wald für dieses Buch gerodet wurde. Das schmälert den Genuss erheblich und sollte bei der Rezension nicht unerwähnt bleiben. Dass es auch anders geht, beweist die Qualität Ihrer Zeitschrift auf vorbildliche Weise.