Anzeige

Anzeige

Wer, wie, was ist Gentechnik?

Der Infodienst Gentechnik hat Webseiten für Schülerinnen und Schüler erarbeitet, die unter www.werwiewasgentechnik.de eine klare, leicht verständliche Übersicht zum Thema bieten.

Gerd das GenGentechnik im Essen und in der Landwirtschaft betrifft alle. Aber wer, wie, was ist das überhaupt? Die neuen Internetseiten bieten neben einem Glossar, das die wichtigsten Begriffe erklärt, ein Quiz zum Thema Gentechnik, eine Zusammenfassung der Pro- und Contra-Argumente und weiterführende Informationen. Die Comicfigur "Gerd das Gen" erklärt, warum Gentechnik in der Landwirtschaft so problematisch ist. Besonders interessant: verschiedene Kurzfilme zum Thema.

Auch Gentechnik-Infos speziell für Lehrerinnen und Lehrer sind geplant. Der Informationsdienst Gentechnik wurde im Jahr 2004 von Umwelt-, Wirtschafts-, Verbraucher- und Bauernverbänden gemeinsam ins Leben gerufen, um eine industrieunabhängige Informationsquelle zum Thema Agro-Gentechnik zu schaffen und die gesellschaftliche Debatte zu diesem Thema zu fördern.

Er stellt täglich aktuelle Nachrichten zur Agro-Gentechnik bereit. Man findet dort zahlreiche Argumente und Aktionsmöglichkeiten für eine gentechnikfreie Landwirtschaft und Ernährung, aber auch konkrete Informationen zur praktischen Umsetzung einer gentechnikfreien Landwirtschaft, Beiträge, die sich kritisch mit den Pro-Gentechnik-Argumenten auseinandersetzen oder wissenschaftliche Studien. //sk
www.werwiewasgentechnik.de

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'