Anzeige

Anzeige

Auszeichnung für bio verlag

Der bio verlag, in dem das Naturkostmagazin Schrot&Korn erscheint, hat für herausragende Verdienste um die Ökologie- und Naturkostbewegung den New Ethics Award erhalten. Die Verleihung fand im Rahmen der zweiten New Ethics Nachhaltigkeitskonferenz am Vorabend der Fachhandelsmesse BioNord in Hannover statt.

Sabine Kaufmann mit AwardDer Gründer von New Ethics, Rainer Plum, begründete die Verleihung mit den Erfolgen des Verlags und seiner langjährigen geschäftsführenden Gesellschafter Sabine Kauffmann und Ronald Steinmeyer.

Ulrich Walter, Gründer und Geschäftsführer der Ulrich Walter GmbH mit Hauptmarke Lebensbaum, erklärte in seiner Laudatio die Entscheidung unter anderem so: „Der bio verlag hat mit seinen Publikationen Schrot&Korn, BioHandel, naturkost.de und zuletzt Cosmia 25 Jahre mit durchaus kritischem und kreativem Journalismus die Naturkostbranche in all den Jahren nicht nur mit begleitet, sondern auch mitgestaltet.“

Den vollen Wortlaut der Laudatio kann man nachlesen unter:

www.schrotundkorn.de/laudatio //sk

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'