Anzeige

Anzeige

Leben&Umwelt

0

Die besten Bio-Läden 2018

SCHROT&KORN LESERWAHL Sie haben entschieden: Fast 45 000 Bewertungen gingen bei uns ein ! Hier finden Sie alle Läden, die eine Urkunde erhalten haben.

0

Feiern mit den Siegern

Ausgabe 04/2018

LESERWAHL 2018 Sie haben gewählt, wir haben ausgezeichnet: Die besten Bio-Läden Deutschlands erhielten ihre Urkunden auf der größten Bio-Messe der Welt in Nürnberg.

0

Spenden mit Herz und Hirn

Ausgabe 04/2018

GESELLSCHAFT Effektive Altruisten wollen möglichst viele Menschenleben retten, indem sie Geld an die richtigen Projekte spenden. Welche die „richtigen“ sind, zeigen Kosten-Nutzen-Rechnungen. Text: Anja Dilk; Illustration: Nina Eggemann

2

Äpfel in Äthiopien

Ausgabe 04/2018

ENTWICKLUNGSHILFE Bäume, Brunnen und Bio: Damit Kleinbauern in Afrika überleben können, braucht es ein Bündel an Maßnahmen. Unser Autor Leo Frühschütz war in Äthiopien, hat Projekte besucht und mit Bauern gesprochen.    

Der Macher von „Plastic Planet“ beansprucht mit seinem neuen Film mal wieder unser Fremdschäm-Zentrum: Denn auch „The Green Lie“ stellt alle Fragen, die anderen zu heikel sind. Ein Kompliment. 

0

Aus der Branche 03 |2018

Ausgabe 03/2018

Für ihr Engagement und den Mut neue Wege zu gehen, wurden im Januar auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin drei außergewöhnliche ökologische Betriebskonzepte ausgezeichnet. 

Zum Jahresende flatterte ein Brief vom Hausverwalter in den Briefkasten: Eine Partei hätte sich über die immer vollen Mülltonnen beschwert und wünsche sich eine weitere Tonne für den Verpackungsmüll beziehungsweise dass die Tonne statt einmal in der Woche zweimal geleert würde.

0

Miteinander 03|2018

Ausgabe 03/2018

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutz­initiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium die „KlimaTeller-App“. Das Projekt soll dazu beitragen, in ­der Außer-Haus-Gastronomie klimafreundliche Gerichte unkompliziert zu entwickeln und anbieten zu können. 

Für einen Hamburger wie mich ist die Elbe ein ganz besonderer Fluss. Kaum hatte ich laufen gelernt, stapfte ich am Elbstrand entlang. Später ging ich dort mit der ersten großen Liebe spazieren oder lag nächtelang mit Freunden am Ufer und quatschte dummes Zeug. 

LESERWAHL Sie haben entschieden: Fast 45 000 Bewertungen flatterten uns ins Haus. Und ganz nebenbei erfahren die Läden, was Sie sich beim Einkauf wünschen.