Anzeige

Anzeige

Fahr doch mal ... zum Tegernsee

Urlaub Tegernsee (© Stefan Schiefer)
(© Stefan Schiefer)

Die Adventsmärkte rund um den Tegernsee am nördlichen Alpenrand bezaubern mit bayerisch-weihnachtlicher Stimmung und regionalen Leckerbissen. In knapp einer Stunde erreicht man den Tegernsee mit der Bayerischen Oberlandbahn von München aus. Hier lässt sich wandern, radeln, skifahren nach Herzenslust, mit dem Schiff über den See oder ganz entspannt im Pferdeschlitten durch das Tegernseer Tal fahren. Das traditionsreiche Jod-Schwefelbad in Bad Wiessee tut Leib und Seele wohl. Und ob man die Nacht dann lieber im Hotel oder einer Selbstversorgerhütte der Region verbringt, ist Geschmackssache.

Übernachten:

Das bio-zertifizierte Landhaus St. Georg liegt in Bad Wiessee am Tegernsee: www.stgeorg.net

Weiter in den Bergen bietet der Tannerhof Unterkunft und Bio-Küche: www.natur-hotel-tannerhof.de

Wer Tieren begegnen möchte, ist auf einem Urlaubsbauernhof richtig: www.bauernhof-urlaub.com

Tipps und Infos:

www.advent.tegernsee.com

www.tegernsee.com

www.tegernsee-schliersee.de

www.meridian-bob-brb.de

www.jodschwefelbad.eu

Erschienen in Ausgabe 11/2017

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'