Anzeige

Anzeige

Im Regal

Schon entdeckt?

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen interessante und neue Produkte aus dem Bioladen vor.

Wellness unter der Dusche

Aqua-Wellness fängt schon unter der Dusche an: Einfach die neue Wildrosen-Verwöhndusche von Weleda auf einen Badeschwamm geben und in die Haut einmassieren – so entfalten sich die harmonisierend wirkenden ätherischen Öle am besten. Zuckertenside sorgen für die Reinigung, Rosenöl pflegt die Haut und Sesamöl gibt ihr Fett zurück. Weitere neue Sorten: Sanddorn-Vitalisierungsdusche und Citrus-Erfrischungsdusche.

Ayurvedisches Haaröl

Von wegen prachtvolle Mähne – die Haare hängen schlapp herunter. Dann ist es Zeit für eine Pflegeeinheit. Das Ayurveda Haaröl mit Jasminblüten und Lavendel von Cosmoveda wird fünf bis zehn Minuten in die Kopfhaut einmassiert und soll dann bis zu einer Stunde einwirken. Nach ayurvedischer Lehre aktiviert diese fein duftende Öl-Kräutermischung aus Sesamöl, Jasminblüten, Lavendel und weiteren Kräutern die Haarwurzeln und fördert ein gesundes Wachstum.

Praktischer Roller

Spart morgens viel Zeit: Wie mit einem Deo-Roller lassen sich die neuen Body Balsame von Solling Bio Cosmetic spielend auf die Haut auftragen. Vier Sorten hinterlassen natürliche Düfte: Citrus-Rosmarin, Sanddorn-Ringelblume, Vanille-Sandelholz oder Lavendel-Rose. Die Sticks pflegen zudem mit Kokosöl, Sheabutter, Kakaobutter und Bienenwachs. Frische Pflanzenextrakte von Heilkräutern sowie ätherische Öle unterstützen die regenerierende Wirkung der hochwertigen Pflanzenfette.

Hilfe für den Notfall

Der Flieger hebt ab und der Angstschweiß bricht aus. Bei Flugangst und anderen psychischen Belastungen wie Prüfungsstress haben sich Notfall-Tropfen nach der Bachblüten-Methode bewährt. Fitne hat jetzt die Original Notfall Tropfen und die Notfall Creme im Programm. Als Tropfen sind sie praktisch für unterwegs und enthalten die bekannten Blütenessenzen Star of Bethlehem, Rock Rose, Impatiens, Cherry Plum und Clematis. Die Salbe wird für die Regeneration der Haut empfohlen.

Eine Linie für alle

Man nehme Kiwi, Papaya, Trauben und Granatapfel. Was sich wie ein Rezept für einen Obstsalat liest, sind Ingredenzien der eco cosmetics Pflegelinie. Den Frucht-Cocktail für die Haut runden Zutaten wie Jojoba, Grüner Tee, Ginko oder Olivenöl ab. Weil diese Linie für alle Haut- und Haartypen geeignet ist, darf die ganze Familie zugreifen. Von Gesichtscreme über Duschgel bis zum Repair-Shampoo bieten 13 Produkte eine naturkosmetische Rundum-Versorgung.

Bewegt Eure Füße

Sie gehen mit uns durch dick und dünn und sind die Säulen, auf denen wir stehen: Unsere Füße. Regelmäßige Gymnastik hilft, sie bis ins Alter beweglich zu halten. Eine gute Übung, ist beispielsweise mit nackten Füßen etwas vom Boden aufzuheben. Sie schaffen es, mit den Zehen ein Stofftaschentuch zu greifen und aufzuheben? Glückwunsch! Barfuß laufen tut den Füßen immer gut. Massagen lockern die Muskulatur. Dazu einen Fuß wechselweise mit beiden Händen umfassen, Knöchel, Fußbett und Ballen durchkneten, die Zehen sanft im Gelenk drehen und leicht daran ziehen.

Glänzende Lippen

Ein Blick in den Spiegel, schnell noch über die Haare gebürstet und etwas Lip Gloss aufgepinselt – fertig ist das Ausgehgesicht. Mit den vier Novum Lip Gloss-Stiften von Dr. Hauschka von Rosé über Beerenrot bis zu Kirschrot und Haselnussbraun bekommen die Lippen transparenten Farbglanz und Pflege zugleich. Sandddornfruchtfleischöl, Bienenwachs und Mangobutter sorgen dafür, dass die dünne Lippenhaut sich geschmeidig, weich und glatt anfühlt.

Flüssige Waschnüsse

Waschnüsse wachsen in Südindien auf Bäumen. Ihre Schalen enthalten die klebrige Substanz Saponin, sie werden traditionell zum Wäschewaschen benutzt. „Klar“ flüssige Waschnuss von AlmaWin macht die Anwendung jetzt einfach. Dafür werden chemisch unbehandelte Nüsse bis zu neun Mal ausgekocht – dabei löst sich das Saponin. Das Flüssigwaschmittel eignet sich ideal für dunkle Wäsche. Für weiße Wäsche liegt ein Bleichmittelzusatz bei.

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

szmtag