Anzeige

Anzeige

Portrait: Der Kürbis

Süß-saures Kürbisgemüse

Für vier Personen

  • etwa 1 kg Kürbis
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 große süße Äpfel
  • etwas Butter
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • Curry, Salz, weißer Pfeffer
  • 1 EL Weinessig
  • Vollrohrzucker nach Geschmack

Den Kürbis entkernen und würfeln, Äpfel in feine Spalten zerteilen (Kernhaus entfernen), Zwiebeln fein hacken. In einer Kasserolle die Butter zerlassen, fein gehackte Zwiebeln, Kürbiswürfel und Apfelspalten darin schmoren. Gemüsebrühe zufügen und die Masse bei mäßiger Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Gemüse mit den Gewürzen und dem Zucker süß-sauer abschmecken.

Passt zu Reisgerichten oder als Beilage zu Schmorbraten


Auf den Geschmack gekommen? Weitere Kürbisrezepte.

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'