Anzeige

Anzeige

lesen. hören. sehen

BuchcoverRezepte für jeden Anlass

Zum 20-jährigen Jubiläum hat die Tierrechtsorganisation Peta dieses Kochbuch herausgebracht. Motto: Vegan ist gesund, bunt und prominent! Viele Prominente wie Comedian Kaya Yanar und die Musiker Thomas D, Jasmin Wagner und Peter Maffay stellen ihre veganen Lieblingsrezepte vor: Da gibt's schwäbische Maultaschen, Bandnudeln mit Beluga-Linsen oder Dattel-Cranberry-Cookies. Aber es stehen nicht nur Promi-Rezepte im Buch. Der Leser unternimmt vielmehr eine kulinarische Weltreise durch die pflanzliche, saisonale Küche – für alle Anlässe. Es gibt auch wissenswerte Einkaufs- und Kochtipps.

Peta Deutschland e.V. (Hrsg.): Vegan!, Einfach lecker und gesund, 256 Seiten, 16,99 Euro 

BuchcoverSaisonal, regional, frisch, bio

Hier geht es viel um Obst und Gemüse. Aber es werden auch einige wenige
Rezepte mit Huhn, Fisch, Kalb oder Schwein vorgestellt. Wichtig ist der Ökotrophologin Michaela Baur, dass die Zutaten möglichst biologisch erzeugt und saisonal sind. Sie klärt, wann Brokkoli reif und lecker ist, wie Mangold am besten verarbeitet wird und was im November noch frisch auf den Tisch kommen kann. Mehr als 60
Rezepte helfen, den Einkauf auf dem Markt oder im Bio-Laden noch spannender zu machen; auch seltene Gemüse wie Topinambur oder Steckrüben werden verarbeitet. 

Baur, Michaela: Knackig & frisch vom Markt, Christian-Verlag 2014, 192 Seiten, 19,99 Euro

BuchcoverTolle Gemüse für jeden Tag

Zunächst stellen die Autorinnen kurz die Grundsätze der vegetarischen Ernährung, die wichtigsten Nährstoffe und Tipps zur Lagerhaltung vor. Dann folgen auf fast 130 Seiten herzhafte und süße, einfache und etwas aufwendigere Rezepte, alle toll bebildert. Da werden erdige Rote Bete, saftig-aromatische
Tomaten, cremige Avocados verarbeitet. Vorgestellt wird eine gute, abwechslungsreiche fleischlose Küche, die nicht nur viele gesunde Nährstoffe, sondern vor allem echte Geschmackserlebnisse bereithält. 

Coker, Chloe und Montgomery, Jane: Verführerisch vegetarisch, Thorbecke-Verlag 2014, 144 Seiten, 19,99 Euro

BuchcoverKinder zum Genuss verführen

Die Werbung für Kindernahrung verspricht: praktisch, lecker, schnell, gesund. Doch was ist drin? Künstliche Aromen,
Zusatzstoffe, Fett, Zucker. Folge: Übergewicht, Allergien, Essstörungen. Schrot&Korn-Autorin Annette Sabersky und Jörg Zittlau erklären, was von den 1 500 Kinderprodukten zu halten ist, und zeigen, wie man Kinder ganz einfach zurück zum Geschmack führt. Eltern lernen mit diesem Buch, wie sie gute Lebensmittel erkennen, wo man sie einkaufen sollte und wie man sie zubereitet. 

Sabersky, Annette und Zittlau, Jörg: Echte Wurst hat kein Gesicht. Heyne-Verlag 2014, 240 Seiten, 9,99 Euro

TV, internet, CD, apps

Jeder von uns wirft jedes Jahr 82 Kilogramm Lebensmittel in den Müll. Wie kann man das ändern? Tipps gibt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf www.zugutfuerdietonne.de. Hier gibt’s auch eine App mit mehr als 250 Rezepten. 

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + 

Der Berliner Web-Entwickler und Veganer Kilian Dreißig hat ein Portal über Vegetarismus und Veganismus
aufgebaut. Auf der Seite www.vegpool.de/zutatencheck kann man rausbekommen, was hinter E-Nummern und Zusatzstoffen steckt und was wirklich vegan ist. 

Erschienen in Ausgabe 06/2014
Rubrik: Ernährung

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'