Anzeige

Anzeige

Das schmeckt nach Sommer

Wer sie einmal gekostet hat, wird sie nicht mehr vergessen: Mezze, die kleinen Vorspeisen, die vor allem im arabischen und im Mittelmeerraum in zahllosen Varianten zu haben sind.

// Text Sabine Kumm Rezepte Anne Katrin Weber Fotos Maria Grossmann, Monika Schuerle

Mezze – der Name der orientalisch-mediterranen Vorspeisen soll auf das persische Wort für „Geschmack“ zurückgehen. Und den bieten die interessant gewürzten Bällchen, Spießchen, Häppchen, Salate und Pürees mit einer kulinarischen Fantasie, dass uns das Wasser im Mund zusammenläuft:
Da werden gedünstete Möhren mit Aprikosen, Feigen, Koriander, Zimt und Zitrone auf einmal zu einem exotischen Geschmackserlebnis. Die eigentlich wohlbekannten Blumenkohlröschen erscheinen, mit Haselnuss- und Granatapfelkernen vermischt und mit Minzeblättchen angerichtet, in völlig neuem Licht. Fruchtig süß und pikant kommen die gegrillten Pfirsiche mit Ziegenkäse und einem Sirup aus Honig und rotem Traubensaft daher – ein Gedicht für den Gaumen ...
Ob als Vorspeise, Snack oder abendfüllendes Buffet – das mediterrane Fingerfood passt sich allen Bedürfnissen an. Dass es überdies warm und kalt schmeckt, macht es zum Traum jedes Gastgebers. Denn einmal vorbereitet, müssen die Mezze nur appetitlich angerichtet werden – dann können sich die Gäste selbst bedienen.


Kleiner Tipp: Veranstalten Sie eine „Bring Your Own“-Mezzeparty, bei der jeder eine eigene Vorspeise mitbringt. Die kleinen Gerichte und Snacks machen nämlich in üppiger Vielfalt ganz besonders viel Lust aufs Probieren.
Also ran ans Buffet und drauf losgeschlemmt – mit  Schafskäse und Datteln gefüllte Sesam-Teigtäschchen, ein Erbsen-Hummus mit Knoblauch und Petersilie oder eine Portion Bulgursalat mit Fenchel, Orangensaft und Pinienkernen … Jeder Geschmack hält eine neue Überraschung bereit. Und wenn wir uns so richtig genüsslich einmal quer durchs Buffet gekostet haben, bleibt am Ende eigentlich nur eine Frage:  Wie können wir bloß wieder aufhören?

 

Erschienen in Ausgabe 07/2014
Rubrik: Ernährung

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'

Warning: is_file() expects parameter 1 to be a valid path, string given in system/modules/ds-extendedsearch/classes/Indexer.php on line 35
#0 [internal function]: __error(2, 'is_file() expec...', '/homepages/45/d...', 35, Array)
#1 system/modules/ds-extendedsearch/classes/Indexer.php(35): is_file('\x11=\xF6*\x8E\x11\xE4\xA8L\x00%\x90z\x1Cd')
#2 system/modules/core/library/Contao/Search.php(131): ExtSearch\Indexer->indexPage('...', Array, Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#4 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#5 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#6 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#7 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#8 {main}