Anzeige

Anzeige

Lust auf Pausenbrot

Es ist wieder so weit: Die Vorbereitungen für die Bio-Brotbox- Saison 2014 beginnen. Wer überlegt, in seiner Region selbst eine Bio-Brotbox-Aktion zu starten, kann sich jetzt bei der Informationsstelle beraten lassen.

Panorama
Bio macht Spaß: Komiker Ralf Schmitz ist Pate für die Bio-Brotbox.

Bei den Bio-Brotbox-Aktionen organisieren lokale Initiativen, dass Erstklässler zur Einschulung eine wiederverwendbare gelbe Brotdose mit Bio-Zutaten und Informationen für ein gesundes Frühstück erhalten. Damit will das bundesweite Netzwerk dem Trend entgegenwirken, dass mittlerweile selbst Grundschüler immer stärker von Übergewicht und Diabetes betroffen sind.

Die Bio-Brotbox erinnert zum Schulstart daran, wie wichtig es für die Entwicklung von Kindern ist, täglich vernünftig zu frühstücken. 2002 fand die erste Bio-Brotbox-Aktion unter der Schirmherrschaft der damaligen Verbraucherschutzminis-terin Renate Künast statt. 2013 starteten 25 Prozent aller Erstklässler in Deutschland mit der Bio-Brotbox ins Schulleben. Sie wollen auch mitmachen? Melden Sie sich ganz einfach hier: Informationsstelle Bio-Brotbox, Annette Mörler, Tel 030/28 87 99 59, info@bio-brotbox.de, www.bio-brotbox.de

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'