Anzeige

Anzeige

Veggie-Rezepte fürs Straßenfest

Der Sommer ist da – und damit auch die allseits beliebten Straßenfeste. Wir begrüßen die warme Jahreszeit auf fleischfreie Art: mit vielfältigen Leckereien aus der Küche des Vegetarierbundes Deutschland (VEBU). // Text Helga Boschitz Foodstyling Pia Westermann FotosThorsten Suedfels

-> Rezepte
-> Echt stark: Tofu & Seitan

Vegetarisches Straßenfest

Straßenfeste ohne Curry- oder Bratwurst, Leberkäse-Brötchen, Schweinesteaks und Flammkuchen mit Speck? Für manche immer noch undenkbar, für einige Millionen Menschen in Deutschland dagegen längst eine Selbstverständlichkeit: von 6 Millionen Vegetariern und 600 000 Veganern geht der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) heute aus. Wie gut fleischfreie Gerichte schmecken, wie appetitlich und abwechslungsreich sie sind, das beweist der rege Zulauf zu den vegetarisch-veganen Straßenfesten „Veggie Street Day“, „Veganmania“ und „Veggie-Sommerfest“, die der VEBU in mehreren deutschen Städten regelmäßig mitveranstaltet.

Die Geschichte des Vegetarismus ist eine echte Erfolgsgeschichte. Am 7. Juni 1892, also vor genau 120 Jahren, wurde der Deutsche Vegetarierbund geboren. Er entstand aus dem Zusammenschluss des Hamburger Vegetariervereins mit dem „Deutschen Verein für natürliche Lebensweise“, den der Freigeist und Theologe Eduard Baltzer schon im Jahre 1867 gegründet hatte. Ob sich wohl vor 120 Jahren schon fröhliche Runden unter freiem Himmel zusammengefunden haben, um gemeinsam im fleischlosen Glück zu schwelgen?

Hier und jetzt freuen wir uns auf die warmen Tage und Abende, an denen wir es uns mit Familie, Freunden und Nachbarn wieder draußen gemütlich machen. Wie schön, die anderen und sich selbst mit selbst gemachten Leckerbissen zu verwöhnen! Diesmal könnten laute Begeisterungsrufe durch die Straße schallen, wenn beim Fest ein paar echte kulinarische Überraschungen präsentiert werden: Die Rezepte auf den folgenden Seiten sind original aus der VEBU-Küche, durchgehend vegan, zum Teil glutenfrei – und dabei so köstlich, dass garantiert niemand die Grillwurst vermissen wird. Socca mit Zucchini, Knusper-Schaschlik, Rote-Bete-Creme und Co. schmecken draußen, beim ausgelassenen Feiern mit netten Menschen, mindestens doppelt so gut.

Feiern Sie schön!

Add a comment

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Mira
Toll, daß Ihr immer mehr vegane (und oft ja auch einfach zu veganisierende) Rezepte veröffentlicht! Es ist doch ganz klar: Tierleidfrei kochen, backen, mixen und Co. geht problemlos, ist einfach und schmeckt (v)antastisch! :)
GSch
Ich freue mich auch sehr über die steigende Zahl an veganen Rezepte und bedanke mich dafür. Vor allem, wenn sie alle so konstant köstlich sind!