Anzeige

Anzeige

Brot: Ein Stück vom Glück!

Schon ein schlichtes Butterbrot kann selige Gefühle auslösen.

© Text Helga Boschitz Rezepte und StylingPia Westermann FotosUlrich Hoppe

Herzhaftes Bauernbrot

Bauernbrot

Vollkornpenne mit Kohl und  Sahnesoße

Mohnknödel mit Pilzen

Asiatischer Rotkohlsalat mit Orangen

French Toast mit Apfelkompott

Wirsing-Päckchen mit  Grünkern-Füllung

Süßkartoffelbrot

Pistazien-Schneesterne

Schnelles Joghurtbrot

Pistazien-Schneesterne

Brotsalat mit Roter Bete

Pistazien-Schneesterne

Bananen-Brot

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Angela Wisniewski
Habe das "Schnelle Joghurtbrot" gebacken und genieße gerade den noch heißen "Knust" mit Butter...

Einfach gött-lich!!!!
ideker
Habe auch das "Schnelle Joghurtbrot" gebacken und das Bauernbrot.Beide sehr lecker
ulli
Ich habe auch das Jogurthbrot gebacken, bin aber nicht so zufrieden. Es ist mir zu weich und zu wenig Geschmack, vielleicht hab ich was falsch gemacht
Elke
Die Brotrezepte passen nicht zu Ihrem Namen "Schrot & Korn". Sie verwenden nur Auszugsmehle und leider kein frisch gemahlenes Mehl = Vollkornmehl. Diese Auszugsmehle sind eine Konserve: erhitzt und damit haltbar gemacht. Leider sind kaum noch Mineralstoffe, Vitamine ect. darin enthalten. Zudem verwenden sie Zucker. Auch wenn es Rohrzucker ist, ist es ein Industriezucker, der nachgewiesen Auslöser für die Zivilistationskrankheiten und einige Formen von Krebs ist. Ich würde mir sehr wünschen wenn sie mit ihren Rezepten etwas kritischer umgehen und ihrem Namen gerecht werden.
Swakop
Brotsalat:Super lecker, haben allerdings die Kapern weggelassen und einen anderen Salat, der im Haus war genommen.