Anzeige

Anzeige

Bio-Herstellung live erleben

Legau im Unterallgäu hat viel zu bieten: Wiesen, Wälder, barocke Kirchen, eine Historie, die bis zu den Kelten zurückreicht, und eine Erfolgsgeschichte, die in die Zukunft weist – nämlich die des Bio-Herstellers Rapunzel.

Für alle, die über einen Ausflug zum idyllischen Firmensitz des Bio-Pioniers nachdenken, hat Rapunzel jetzt ein interessantes zweistündiges Besichtigungs-Paket geschnürt: Eine Führung durch den „Gläsernen Besuchergang“ mit Einblick in die Produktion von Samba, Nussmusen, Müsli und Co., zu der auch ein Kurzfilm über die Firma Rapunzel, ihre weltweiten Projekte und ihre Unternehmensphilosophie sowie auch eine Verkostung ausgewählter Produkte gehört. Im Bio-Museum kann man interaktiv die Geschichte des Herstellers seit 1974 erleben und sich in der Kantine mit Bio-Spezialitäten stärken. Die Führungen werden an ausgewählten Tagen für Einzelpersonen, Familien und größere Gruppen angeboten. Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder bis zu 12 Jahren sind frei. //sk

www.rapunzel.de

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'