Anzeige

Anzeige

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Andreas C.
Da muss ich doch mal meiner Vorrednerin widersprechen: lauwarmen Linensalat und Gemüsebratlinge hatten wir doch nun 'rauf und 'runter. Das Menu oben wird es - mit leichten Variationen - zu Weihnachten geben!!
A.Sch
man muss auch mal sehen dass man für Gourmetküche kein Fleisch braucht, das beweist Frau Kurz eindrucksvoll, dafür danke ich ihr!
karin
Lange Zeit haben mir die Rezepte in der Schrot & Korn echt gut gefallen, aber seit vielen Monaten sind dir mir einfach zu extravagant. Was ist mit den ökologischen Ernährungsgrundsätzen saisional, REGIONAL, bio geworden?