Anzeige

Anzeige

Edle Rohkost

Rezepte aus dem Paradies

Heute bleibt die Küche kalt. Und trotzdem gibt es Suppe, Pasta und Kuchen – alles ungekocht und ungebacken! Geschnipselt, gerührt, püriert, mariniert, die neue Rohkostküche macht Lust aufs Paradies, zum Beispiel mit Beerentorte – garantiert ungebacken.

Auberginen

Himbeereis mit Mango oder Pfirsich

Tofusticks

Rettichsalat mit Melone

Grillgemuse

Tomaten-Avocado-Turm

Wrap

Blumenkohl-
Kokos-Suppe

Flaschengemuese

Zucchini-Pasta mit Rauke-Pesto

Schafskaese

Heidelbeer-Smoothie

Pfirsiche

Asia-Salat mit Karottenbällchen

Kartoffeln

Beerentorte


© Thorsten Südfels // Styling und Rezepte: Pia Westermann

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'
Rosy Karsten
Tolle Rezepte und die Bilder verlocken zum nachkochen und zum nachbacken.
Magdalena
Diese Rezepte sind einfach Spitze! Noch selten Ähnliches gesehen, geschmeckt und ausprobiert! Vielen Dank dafür!
Brigitte-Sabina
Rohkost ist sowieso das Größte!!!!!!!!! Habe damit (ohne Sport) vor einem Jahr 17 kg abgenommen!! Und alles fühlt sich besser an, der Körper, die Seele, die Psyche, die Kondition, die Wechseljahre, die Schönheit. Ich empfehle: Wandmaker (Willst Du gesund sein, vergiss den Kochtopf) lesen!



Viele Grüße, viel Spass beim Geniessen und gesund werden/bleiben

Brigitte-Sabina
Ulrich
Rettich-Salat und Avocado-Turm ausprobiert: Spitze! Selten eine so gut ausgewogene Rohkost gegessen.
Monika Huber
Einige der Rezepte sind zu kalorienreich, vor allem zu fett. Nach einer Woche, in der ich täglich ein Gericht gegessen habe, hatte ich ein Kilo zugenommen. Die Beerentorte ist richtig schwer und nicht sommerlich leicht. Geschmacklich sind die Rezepte hervorragend.