Anzeige

Anzeige

Bio-Marathon in Frankfurt: Schrot&Korn sucht Staffelläufer

Schrot&Korn macht in diesem Jahr bei den Bio-Runnern mit. Das ist eine bunt gemischte Gruppe, die zwei Sachen verbindet: ihre Liebe für Bio und ihre Liebe fürs Laufen. 

In diesem Jahr laufen die Bio-Runner zum 12. Mal beim Frankfurt-Marathon mit. Einige laufen die ganzen 42,195 Kilometer, die meisten sind in einer Staffel dabei. Vier Läuferinnen und/ oder Läufer teilen sich dann die Strecke. Sie laufen zwischen sechs und 13,5 Kilometern. Dabei geht es in erster Linie nicht um Bestzeiten und ungesunden Ehrgeiz, sondern um den Spaß am Laufen, um die Lust am Zusammen-aktiv-sein.

Der Frankfurt-Marathon gilt als die grünste Laufveranstaltung überhaupt. Die Äpfel und Bananen, die es an der Strecke für die Läufer gibt, kommen alle aus biologischem Anbau. Plastikbecher gibt es nicht, stattdessen kommt Pappe zum Einsatz. Das ist den Bio-Runnern und dem Bio-Unternehmer-Netzwerk zu verdanken. Am Vortag zum Marathon, also am Samstag, 29. Oktober, gibt es die Bio-Runner-Kartoffelparty und am Marathonsonntag vor der Alten Oper als zentraler Treffpunkt an der Strecke die Bio-Meile mit viel Essen und Trinken.

Wollen Sie am Sonntag, 30. Oktober 2016 bei einer der Schrot&Korn-Staffeln mit dabei sein? Dann bewerben Sie sich. Aus dem Verlag gehen auf jeden Fall schon einmal Barbara, Manfred und Dietmar an den Start. Die Startgebühr beträgt 32,50 Euro pro Person, Schrot&Korn schenkt Ihnen dafür das BioRunner-Laufshirt. Schreiben Sie uns bis zum 01. März 2016. Nennen Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund, warum gerade Sie unbedingt dabei sein wollen!

Veröffentlicht:
Rubrik: Blog

Kommentare

Kommentar­bild via Gravatar

incl. 'http://'

Da auch ich leidenschaftlich gerne Laufe, ist das eine Veranstaltung an der ich gerne mal teilnehmen würde. Ein guter Tipp!