Anzeige

Anzeige

Alle Archive
Schlagwort: Salz

0

Apfel-Palatschinken

Ausgabe 02/2004

Für 4-6 Personen als DessertZubereitungszeit: ca. 70 MinutenApfelfüllung:3 Äpfeletwas Zitronensaft125 ml Weißwein oder Apfelsaft80 g Honig1 TL mit Vanillemark vermengter Staubzucker1/2 ZimtstangePalatschinken:250 ml Milch2 Eier1 TL Rohrohrzuckereine Prise Salz150 g WeizenvollkornmehlÖl zum BackenHonigobers:1 EL Honig3 EL Schlagobers, geschlagen
0

Apfelstrudel

Ausgabe 02/2004

Für 10 Personen als DessertZubereitungszeit: 1 Stunde + 1 Stunde Ruhezeit + 50 Minuten BackzeitTeig:250 g Weizenvollkornmehl200 ml Milch, lauwarm1 Eieine Prise Salz25 g MaiskeimölÖl und Butter zum BestreichenFüllung: 3 kg Äpfel250 g süße Brösel, z.B
0

Buchteln mit Vanillesoße

Ausgabe 02/2004

Für 4-6 Personen als DessertZubereitungszeit: 45 Minuten + 2 Stunden Ruhezeit + 30 Minuten Backzeit300 ml Milch40 g Germ500 g Weizenvollkornmehl100 g Honig3 Eidottereine Prise Salzabgeriebene Schale einer Zitrone100 g ButterZwetschgenmarme-ladeVanillesoße
0

Nuss-Topfen-Knödel

Ausgabe 02/2004

Für 18 KnödelZubereitungszeit: ca. 55 Minuten + 2 Stunden zum Ziehenlassen und KaltstellenTopfenteig:25 g Butter2 EL Staubzucker350 g Topfen2 Eierabgeriebene Schale einer Zitroneein Spritzer Rum oder Zitronensafteine Prise Salz100 g SemmelbröselNussfülle:125 g Nüsse, gerieben70 g Semmelbrösel100 ml Milch30 g Rohrohrzuckeretwas Honigein Schuss Rum oder Zitronensaftabgeriebene Schale einer Zitroneeine Prise Salzeine Prise Zimt50 g Nougat1 EidotterZuckerbrösel:100 g Butter100 g Semmelbrösel50 g Rohrohrzuckereine Prise Zimt1 Päckchen Vanillezucker

0

Kaiserschmarren

Ausgabe 02/2004

Für 4-6 Personen als DessertZubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 30 Minuten Ruhezeit150 g Weizen50 g Gerste50 g Hirse50 g Buchweizen300 ml Wasser60 g Datteln2 EL Rum oder Zitronensaft oder Milch250 ml Milch4 EidotterSalz50 g Butter5 Eiklar
0

Mohnnudeln

Ausgabe 02/2004

Für 6 Personen als DessertZubereitungszeit: ca. 70 Minuten500 g Erdäpfel, mehlig100 g Kar-toffelstärkemehl1 Eieine Prise Salz80 g Butter100 g Staub-zucker300 g Graumohn, gemahlen

Für 4-6 PersonenZubereitungszeit: 15 Minuten + 3 Tage zum Keimen1 Endiviensalat1 kleine Tasse braune oder grüne Linsen2 pflaumen-weich gekochte Eier (ca. 5 Minuten) Dressing:1 Zwiebel4 EL Olivenöl2 EL Tamari1 EL ApfeldicksaftSalz, Pfeffer1/2 Bund glatte Petersilie

Für 4-6 PersonenZubereitungszeit: ca. 25 Minuten2 Karotten1/2 Sellerie1 kleine Aubergine1 kleine Zucchini1 rote Paprikaschote1 Knoblauchzehe, fein gehackt1 kleine Tasse Beluga-Linsen2 EL Kapern, gehacktSalz, Pfefferetwas abgeriebene Orangenschale2 EL Olivenöl4-6 EL Sauerrahm1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 30 Minuten2 Schalotten1 Knoblauchzehe3 Karotten12 Shiitake Pilze1 kleiner Chinakohl1 kleine getrocknete Chili-schote, entkernt4 EL Olivenöl1 Msp

Für 4-6 PersonenZubereitungszeit: ca. 70 Minuten + Zeit zum Einweichen der BohnenGemüsetee:1/2 Zwiebel1 l Wasser1 rote Paprikaschote1/2 Weißkohl1 Zucchini3 Karotten2 Petersilienwurzeln1/2 LauchstangeGemüseeinlage:2 dünne Karotten1 Petersilienwurzel1 kleine Lauchstange3 EL Weißwein1 EL Tamari (Sojasoße)Salz, PfefferBohnenbällchen:je eine halbe kleine Tasse schwarze und weiße Bohnen2 EL geschnittenes Bohnenkraut1 Ei2 EL kalte ButterSalz, Pfeffer, Muskatnuss1 Bund Schnittlauch, fein geschnittenGemüsetee:
Für 2 PersonenZubereitungszeit: ca. 45 Minuten150 g Basmati-Naturreis1 Zwiebel2 EL Olivenöl je 1/2 TL Curry und Kurkuma400 ml Gemüsebrühe500 g Rosenkohl1/4 TL Cayennepfeffer150 ml Salzwasser100 g saure SahneKräutersalzfrischer Pfeffer
0

Süßer Baumschmuck

Ausgabe 11/2003

Ergibt ca. 50 Stück (je nach Ausstechergröße)Zubereitungszeit: ca

0

Pfannkuchen mit Spinatfüllung

Ausgabe 10/2003

Wenn der pubertierende Sohn am Nerven ist, bleibt einfach keine Zeit für aufwändige Gerichte. Mein Tipp: Pfann-kuchen in allen VariationenPetra Lang, RedaktionsassistenzFür 2 PersonenZubereitungszeit: 20 Minuten200 g Weizenmehl (Typ 1050)1-2 Eierca
0

Gemüsepfanne à la Fiedler

Ausgabe 10/2003

Rezepte müssen für mich schnell gehen, variabel in den Zutaten sein und meinem kleinen Sohn schmecken. Deshalb kreiere ich die meisten Rezepte selbst

Ich stehe nicht gerne lange in der Küche. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach schnellen Rezepten
200 g Dinkel1/2 l Gemüsebrühe1 Zwiebel1 EL Öl2 kleine Äpfel (100 g)1 EL süßer SenfSalz, PfefferPaniermehlBratöl2 rotschalige Äpfel (z.B
Für 6 PersonenZubereitungszeit: ca. 35 Minuten500 g Vollkorn-Couscousje 1 Bund Basilikum und Pfefferminze1/2 Bund glatte Petersilie3 Lauch-zwiebeln2 kleine Tomaten2 Selleriestangen (möglichst mit Grün)1 rote Paprikaschote1 Gurke1 mittelgroße Möhre2 kleine Zitronen1/2-1 TL Harissa (Glas)1-1 1/2 TL gemahlener Korianderetwa 1/4 l OlivenölSalz, Pfeffer
0

Dinkelrisotto mit Joghurtsauce

Ausgabe 08/2003

Für 4 PersonenZubereitungszeit: etwa 2 1/2 Stunden (Arbeitszeit etwa 20 Minuten)200 g Dinkelkörner1/2 l Tomaten-saft2 Knoblauchzehen1 TL körnige Gemüsebrühe8 kleine Rote Bete1/2 Bund Grüne-Sauce-Kräuter (Schnittlauch, Dill, Petersilie, Borretsch, Pimpinelle, Estragon, Kerbel)250 g Joghurt4 EL SchmandSalz und Cayennepfeffer
Für 15 StückZubereitungszeit: ca. 45 Minuten500 g Karotten2 reife Bananen (ca
0

Hirse mit Tomaten und Oliven

Ausgabe 08/2003

Für 2 bis 3 PersonenZubereitungszeit: ca. 30 Minuten250 g Hirse1/2 l WasserSalz600 g Tomaten2 Lauchzwiebeln2 Knoblauchzehen1 Bund frischer Majoran2 Stängel Petersilie75 g schwarze Oliven1 EL Olivenöl1/4 TL Vollrohrzuckerschwarzer Pfeffer100 g geriebener Parmesan
0

Polentakuchen mit Gemüse

Ausgabe 08/2003

Für 6 PersonenZubereitungszeit: ca. 1 StundePolenta:2 l Wasser2-3 TL körnige Gemüsebrühe500 g PolentaFett für das BlechBelag:100 g Austernpilze2 mittelgroße Zwiebeln3 mittelgroße Zucchini2 rote Paprikaschoten2 EL ÖlSalz und Pfeffer1 TL getrockneter Oregano4 große Fleischtomaten8 eingelegte Peperoni (Glas)200 g Emmentaler, in dünnen Scheiben

0

Quinoa mit Sommergemüse

Ausgabe 08/2003

Für 4 PersonenZubereitungszeit: 30 Minuten200 g grüne Bohnen1 kleine Aubergine1 kleine Zwiebel3 Tomaten1 Kolben Zuckermaisje 2 Stängel Rosmarin und Bohnenkraut250 g Quinoa3/4 l Gemüsebrühe6 EL Olivenöl1-2 EL ZitronensaftSalz, Pfeffer aus der Mühle