Anzeige

Anzeige

Alle Archive
Schlagwort: Salz

Ich liebe Schokolade – in jeder Form! Dafür würd‘ ich sogar Werbung machen!Naemi GutmannErgibt ca. 60 Stück, Zubereitung: ca
Die schmecken wirklich toll – je länger sie aufbewahrt werden, desto besser.Claudia SchlüterErgibt 2 Bleche oder 15-20 Plätzchen, Zubereitung: ca
Für 6 Personen,Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten375 g Vollkornreis750 ml Gemüsebrühe250 g Champignons2 große Zwiebeln1 Knoblauchzehe, fein gehacktetwas ÖlSalz, Pfeffer70 g Allos Gourmet-Pastete Shiitake100 g geriebener Käse

Für 4 Personen,Zubereitungszeit: 20 Minuten500 g Nudeln, z.B

Für 4 Personen,Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 45 Minuten Wartezeit für den TeigFladen:120 g Weizenmehl (1050er oder Vollkorn)125 ml Milch125 ml Mineralwasser2 EierSalzÖl zum BackenFüllung:250 g TofuÖl4 kleine Tomaten1 Glas Mais1 Glas KidneybohnenChili nach Geschmack200 g Erntesegen-Aufstrich Hoummous, z
Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 30 Minuten250 g mehlig kochende Kartoffeln1 kg grüner SpargelSalz1 EL Butter1 Bund Zwiebelgrün (Schlotten)2 EL Limetten- oder Zitronensaft2 EL Walnuss- oder Kürbiskernöl250 g Ricottafrisch geriebene Muskatnussfrisch gemahlener Pfeffer1-2 EL geröstete Pinienkerne
Für 2-3 PersonenZubereitungszeit: ca. 20 Minuten500 g weißer Spargel300 g Erdbeeren1 Bund Frühlingszwiebeln1 EL Pinienkerne4-5 EL Sahne1 TL HimbeeressigSalzfrisch gemahlener Pfeffer1/2 Messerspitze gemahlenes Piment
Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 40 Minuten + 20 Minuten zum Marinieren500 g weißer Spargel500 g frische ErbsenschotenSchüssel mit Eiswürfelnund kaltem WasserSalz150 g Champignons4 Schalotten1 ZweigEstragon (oder getrockneter)4 EL Apfel- oder Weißweinessigfrisch gemahlener weißer PfefferSalz1 Messerspitze Piment1 TL Akazien-honig4-5 EL Weizenkeimöl

Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 25 Minuten400 g grüner Spargel400 g weißer Spargel1 TL Salz1 große Limette, ersatzweise 1 Zitrone4-5 EL Olivenöl100 g frisch geriebener Parmesan oder Pecorinofrisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 75 Minuten500 g weißer Spargel500 g grüner Spargel1 Packung Lasagneblätteretwas ButterSalz60 g Butter50 g Dinkelmehl200 ml Sahne150 g Blauschimmelkäse1 TL Honig1 TL Limetten- oder Zitronensaft1 TL Gemüsebrühe (Konzentrat)Pfefferfrisch geriebene Muskatnuss1 TL Estragon, getrocknet150 g gehackte Mandeln
Ergibt 12 KekseZubereitungszeit: 15 Minuten + 30 Minuten Ruhezeit + 45 Minuten Backzeit3 EL Sesamöl260 g Amazake (1/3 Glas)1/2 TL Bourbon Vanille2 EL Reismalz1 Ei1 Messerspitze Salz1/2 TL Weinsteinbackpulver3 EL Kakao170 g Dinkel-Vollkornmehl60 g fein gehackte Walnüsse
Ergibt 8 StückeZubereitungszeit: ca. 35 Minuten + 35 Minuten für Sushi Reis75 ml klare Gemüsebrühe1 TL Shoyu1/2 EL Reismalz1 Prise Salz1 EL Mirin6 Eier2 EL Erdnussöl zum Braten1 Blatt Sushi Nori175 g vorbereiteten Sushi Reis (s
Für 4-6 Personen als DessertZubereitungszeit: ca. 70 MinutenApfelfüllung:3 Äpfeletwas Zitronensaft125 ml Weißwein oder Apfelsaft80 g Honig1 TL mit Vanillemark vermengter Staubzucker1/2 ZimtstangePalatschinken:250 ml Milch2 Eier1 TL Rohrohrzuckereine Prise Salz150 g WeizenvollkornmehlÖl zum BackenHonigobers:1 EL Honig3 EL Schlagobers, geschlagen
Für 10 Personen als DessertZubereitungszeit: 1 Stunde + 1 Stunde Ruhezeit + 50 Minuten BackzeitTeig:250 g Weizenvollkornmehl200 ml Milch, lauwarm1 Eieine Prise Salz25 g MaiskeimölÖl und Butter zum BestreichenFüllung: 3 kg Äpfel250 g süße Brösel, z.B
Für 4-6 Personen als DessertZubereitungszeit: 45 Minuten + 2 Stunden Ruhezeit + 30 Minuten Backzeit300 ml Milch40 g Germ500 g Weizenvollkornmehl100 g Honig3 Eidottereine Prise Salzabgeriebene Schale einer Zitrone100 g ButterZwetschgenmarme-ladeVanillesoße

Für 18 KnödelZubereitungszeit: ca. 55 Minuten + 2 Stunden zum Ziehenlassen und KaltstellenTopfenteig:25 g Butter2 EL Staubzucker350 g Topfen2 Eierabgeriebene Schale einer Zitroneein Spritzer Rum oder Zitronensafteine Prise Salz100 g SemmelbröselNussfülle:125 g Nüsse, gerieben70 g Semmelbrösel100 ml Milch30 g Rohrohrzuckeretwas Honigein Schuss Rum oder Zitronensaftabgeriebene Schale einer Zitroneeine Prise Salzeine Prise Zimt50 g Nougat1 EidotterZuckerbrösel:100 g Butter100 g Semmelbrösel50 g Rohrohrzuckereine Prise Zimt1 Päckchen Vanillezucker

Für 4-6 Personen als DessertZubereitungszeit: ca. 30 Minuten + 30 Minuten Ruhezeit150 g Weizen50 g Gerste50 g Hirse50 g Buchweizen300 ml Wasser60 g Datteln2 EL Rum oder Zitronensaft oder Milch250 ml Milch4 EidotterSalz50 g Butter5 Eiklar
(comments: 0)

Mohnnudeln

Ausgabe 02/2004

Für 6 Personen als DessertZubereitungszeit: ca. 70 Minuten500 g Erdäpfel, mehlig100 g Kar-toffelstärkemehl1 Eieine Prise Salz80 g Butter100 g Staub-zucker300 g Graumohn, gemahlen

Für 4-6 PersonenZubereitungszeit: 15 Minuten + 3 Tage zum Keimen1 Endiviensalat1 kleine Tasse braune oder grüne Linsen2 pflaumen-weich gekochte Eier (ca. 5 Minuten) Dressing:1 Zwiebel4 EL Olivenöl2 EL Tamari1 EL ApfeldicksaftSalz, Pfeffer1/2 Bund glatte Petersilie

Für 4-6 PersonenZubereitungszeit: ca. 25 Minuten2 Karotten1/2 Sellerie1 kleine Aubergine1 kleine Zucchini1 rote Paprikaschote1 Knoblauchzehe, fein gehackt1 kleine Tasse Beluga-Linsen2 EL Kapern, gehacktSalz, Pfefferetwas abgeriebene Orangenschale2 EL Olivenöl4-6 EL Sauerrahm1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten

Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 30 Minuten2 Schalotten1 Knoblauchzehe3 Karotten12 Shiitake Pilze1 kleiner Chinakohl1 kleine getrocknete Chili-schote, entkernt4 EL Olivenöl1 Msp

Für 4-6 PersonenZubereitungszeit: ca. 70 Minuten + Zeit zum Einweichen der BohnenGemüsetee:1/2 Zwiebel1 l Wasser1 rote Paprikaschote1/2 Weißkohl1 Zucchini3 Karotten2 Petersilienwurzeln1/2 LauchstangeGemüseeinlage:2 dünne Karotten1 Petersilienwurzel1 kleine Lauchstange3 EL Weißwein1 EL Tamari (Sojasoße)Salz, PfefferBohnenbällchen:je eine halbe kleine Tasse schwarze und weiße Bohnen2 EL geschnittenes Bohnenkraut1 Ei2 EL kalte ButterSalz, Pfeffer, Muskatnuss1 Bund Schnittlauch, fein geschnittenGemüsetee:
Für 2 PersonenZubereitungszeit: ca. 45 Minuten150 g Basmati-Naturreis1 Zwiebel2 EL Olivenöl je 1/2 TL Curry und Kurkuma400 ml Gemüsebrühe500 g Rosenkohl1/4 TL Cayennepfeffer150 ml Salzwasser100 g saure SahneKräutersalzfrischer Pfeffer

Ergibt ca. 50 Stück (je nach Ausstechergröße)Zubereitungszeit: ca

Wenn der pubertierende Sohn am Nerven ist, bleibt einfach keine Zeit für aufwändige Gerichte. Mein Tipp: Pfann-kuchen in allen VariationenPetra Lang, RedaktionsassistenzFür 2 PersonenZubereitungszeit: 20 Minuten200 g Weizenmehl (Typ 1050)1-2 Eierca