Anzeige

Anzeige

Alle Archive
Schlagwort: Blumenkohl

Einfach und pikant. Vegan. Glutenfrei. Laktosefrei. Einfach. 4 Portionen.

vegan. Einfach. Für 4–6 Portionen. Zubereitungsdauer: 40 Min.

veganFür vier PersonenZubereitungsdauer: 45 Min.Pro Portion: 425 kcal; 13 g F, 11 g E, 66 g KH1 Blumenkohl1 Bund Frühlingszwiebeln1 kleiner Spitzkohl1 Stück Ingwer von etwa 25 g3 frische Knoblauchzehen1 rote Zwiebel3 EL neutrales Pflanzenöl1–2 EL thailändische grüne Currypaste400 ml Gemüsebrühe1 Dose KokosmilchSalz, PfefferSaft einer LimetteEvtl
Vegan, erfrischendFür 4 Portionen Zubereitung: 20 Min. + Garzeit: 12 Min
Für 4 Personen. Zubereitung: 30 Min
Leipziger AllerleiFür 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 35 Minuten250 g grüne Bohnen250 g Blumenkohl250 g Möhren150 g Tiefkühl-Erbsen150 ml GemüsebrüheKräutersalz, etwas Muskatnuss50 g Butter40 g Weizen-Vollkornmehl1 Eigelb125 ml Sahne4 EL gehackter Kerbel
Quiche „Wiesenkräuter“ oder „Gartenkräuter“Für 3 Personen, Zubereitungszeit:ca. 40 Minuten + 30 Minuten Backzeit250 g Dinkel-Vollkornmehl4 EL Olivenöl1 TL Meersalz1 TL Brotgewürz (Anis, Fenchel, Koriander, Kümmel)150 g Quark1 Blumenkohl1 Brokkoli3 Eier150 ml SahneWiesenkräuter:1 TL Meersalz1 TL Gemüsebrühepulver4 TL Kräutermix (Brennnessel-, Nachtkerzensamen, Sonnenblumenblüten, Dost, Spitzwegerich)Gartenkräuter:je 1 Bund Schnittlauch, Petersilie, Dill1 TL Kräutersalz1 TL Kräuter-Flüssigwürze

Traditonelle Osternester sind natürlich nicht aus Blätterteig, sondern werden von Kindern gebastelt, die sie im Garten aufstellen und sich darüber freuen, wenn der Osterhase bunte Eier hineinlegt. Die Blätterteig-Nester schmecken übrigens auch mit Früchten und Sahne

Für 6 PersonenVorbereitungszeit: ca. 30-60 MinutenKäsetopf1 große Knoblauchzehe500 ml Weißweinca
(comments: 0)

Raclette

Ausgabe 11/2004

Für 6 PersonenVorbereitungszeit: ca. 60 Minuten1,2 kg fest kochende Kartoffeln600 g Raclette-Käse, Gouda oder Emmentaler3 kg Gemüse (z
Für 4 PersonenZubereitungszeit: ca. 45 Minuten1 kleiner Blumenkohl400 g fest kochende Kartoffeln2 Zwiebeln2 EL Öl1 Stück frischer Ingwer2 frische Chilischotenje eine Messerspitze Senfsaat, Cumin, Kümmel, Bockshornklee und Fenchel1 TL Garam masala (Gewürzmischung aus Koriander, Cumin, Pfeffer, Muskat, Zimt, Kardamom, Nelken)200 g tiefgekühlte Erbsen250 ml Gemüsebrühe100 g Naturjoghurt